1/4
1/4

Modetrend Loungewear

Was ist Loungewear?

Im Duden findet sich zwar kein Eintrag zum Begriff "Loungewear", jedoch einer zu "Homewear", was im Grunde sehr ähnlich ist. Mode, die unter diese Thematik fällt, ist "bequeme Kleidung, die man [nur] zu Hause trägt." Also aus angenehmen, weichen Stoffen wie Kaschmir oder Baumwolle gefertigt ist und einen komfortablen Schnitt besitzt. Loungewear engt nicht ein, sondern ermöglicht es einem, bequem zu sitzen und zu liegen. Perfekt also für einen Tag daheim.


Loungewear nicht nur zuhause tragen

Spätestens seitdem der Jogginganzug auf dem Runway verschiedener großer Modehäuser zu sehen war, gehört er nicht nur ins Private. Ein eleganter Kaschmir-Zweiteiler aus Pullover und Hose in gedeckten Farben wie Beige oder Schwarz ist mittlerweile akzeptierter Dresscode für den Supermarkt oder für einen Spaziergang – beides eines der wenigen Dinge, die man während der Corona-Pandemie tun konnte und darf. Wen wundert es also, dass Loungewear im Jahr 2020 zum Modetrend geworden ist und sich immer mehr Menschen mit bequemer Kleidung eindecken.